Jetzt wird’s lebhaft

Nachdem im vergangenen Jahr die gedämpften Töne dominiert hatten, zeigte die Fashion-Show von Golfer’s Paradise an der Golfmesse: 2024 dürfen Golfende wieder mehr Farbe bekennen.

Dürre Models, die mit stoischer Miene auf dem Runway posieren, suchte man an der Fashion-Show von Golfer’s Paradise im Rahmen der diesjährigen Golfmesse vergebens. Passend zum neuen Golfmode-Trend «sportlich-cool» mit Farbthemen wie «Powder Pink», «Paradise Green», «Korallenrot» und «Marineblau» entschied sich der Schweizer Retailer für eine erfrischend lebhafte Inszenierung. Unter der Regie von Andrew Resurreccion, bekannt für seine Choreos für das Schweizer Fernsehen, Art on Ice und Das Zelt, sowie begleitet von einem Live-DJ, wurden die neuesten Outfits und Accessoires von Labels wie Bogner, Chervò, Jack Nicklaus, Kjus, J.Lindeberg und Daily Sports von Tänzerinnen und Tänzern in Aktion präsentiert.

Mitreissende Beats, farbenfrohere Mode als noch vor einem Jahr und die charismatische Dance Crew machten die 30-minütige Show zu einem Erlebnis und motivierten nicht wenige unter den Besuchenden, die gezeigten Kleidungsstücke per QR-Code bereits vorzubestellen. Hier ein paar Impressionen von der Show «Primeur»:

Social Share